Luah_1170

LUAH
Folk, Pop, Jazz & Brazilia

Drei Individualistinnen, Multiinstrumentalistinnen, Sängerinnen und Komponistinnen: Elsa Johanna Mohr, Lena-Larissa Senge und Ula Martyn-Ellis. Gemeinsam gelingt ihnen etwas, das alles andere als selbstverständlich ist: Freundlich-freundschaftlich, respektvoll und mit deutlich spürbarer Zuneigung finden sie zu harmonischem Einklang, verbinden ihre jeweiligen Stärken zu etwas, das sich irgendwo und irgendwie zwischen Vertrautem und gänzlich Ungehörtem bewegt. Der Band-Name leitet sich vom portugiesischen Wort „lua“ („Mond“) ab, und die portugiesische ist wie die englische Sprache der reiche Klangfundus von LUAH: nuancenreiche Farbtöne aus Jazz, Pop, Folk und Latin, virtuose Vokal-Passagen, angereichert durch Gitarrenlinien, Glockenspiel-Einwürfe, Percussion- oder Synthesizer-Klänge. Alles in allem: eine perfekte Einladung zuer sanften, nie aber unverbindlichen Klangreise zwischen Mainstream und Avantgarde. „Wenn Musik verbindet, sind diese Künstlerinnen das akustische Idealbild.“ (Marie Brück, Bergneustadt Generalanzeiger)

Elsa Johanna Mohr  Vocals, Ukulele, Percussion & Composition
Lena-Larissa Senge  Vocals, Synths, Chimes & Percussion
Ula Martyn-Ellis  E-Guitar & Vocals

Vielen Dank an unsere Förderer und Partner!

Vielen Dank an unsere Förderer und Partner!

Sk2021-Footer1

Mit unserem Newsletter bist Du immer informiert: